Mit Lesungen tritt Martine LESTRAT sowohl allein als auch mit musikalischer Begleitung auf und besucht gern Schulklassen beim Französischunterricht.

Ein paar Beispiele:

 

 

LESUNG aus "Bonjour Deutschland!"

 

Seit über 30 Jahren lebt Martine LESTRAT in Deutschland. Schon einiges hat sie in dieser Zeit mit den Deutschen und der deutschen Sprache erlebt:
Lustige und nachdenklich machende Geschichten – stets humorvoll betrachtet und geschrieben.

 

 

 

 

LESUNG + CHANSONS:  

Mit Bérangère PALIX (Chansons)

und Stephan BIENWALD an

der Gitarre.

 

Zwei Französinnen, die schon länger in Deutschland leben, berichten über ihre Erfahrungen mit den Deutschen und der deutschen Sprache ...
Die eine schreibt Geschichten darüber, die andere Chansons.

Lustig, kritisch, wild oder poetisch - eine bunte Mischung mit Humor undTemperament vorgetragen.

 

 

 

LESUNG + AKKORDEON:  

Mit Falko ANDERS (Akkordeon und Gesang)

 

Ein Deutscher und eine Französin:
Der eine spielt auf seinem Akkordeon Lieder über oder aus Frankreich. Die andere liest aus ihrem Buch "Bonjour Deutschland!" lustige und nach-denklich machende Geschichten über ihre Erfahrungen mit den Deutschen und der deutschen Sprache.

 

 

 

LESUNG + CHANSONS:  

Mit Erwan TACHER (Gitarre und Gesang)

 

Ein Franzose und eine Französin:
Der eine spielt Gitarre und singt Lieder von Brassens, Gainsbourg, Piaf und Aznavour. Die andere berichtet über ihre Erfahrungen mit den Deutschen und der deutschen Sprache.

Eine bunte Mischung aus typisch französischen Chansons sowie lustigen und kritischen Geschichten, stets mit Humor betrachtet und geschrieben.

 

 

 

LESUNG in Schulen

 

Gern besucht Martine LESTRAT Schulklassen ab dem ersten Lernjahr Französisch.

In einer Schulstunde kann sie zum Beispiel einige Ausschnitte aus ihrem Buch "Bonjour Deutschland!" lesen und anschließend mit den Schülerinnen und Schülern über eigene interkulturelle Erfahrungen diskutieren.

Mit ihrer spontanen und lockeren Art schafft es Martine LESTRAT, in kürzester Zeit Vertrauen aufzubauen und die Schülerinnen und Schüler zu ermutigen, Französisch zu sprechen.

Auch Doppelstunden sind möglich.

 

Bericht einer Schülerin des Gymnasiums Katharineum zu Lübeck:
https://katharineum-zu-luebeck.de/bonjour-deutschland-lesung-von-martine-lestrat/